Ehrenkodex

Ehrenkodex der Initiative Handwerk Berlin/Brandenburg e.V.

Die Grundprinzipien einer Mitgliedschaft sind auch deren Voraussetzung:
Sozialkompetenz, Zuverlässigkeit, Vertrauen und Qualität

Die Mitglieder unterstützen und fördern die Ziele dieses Ehrenkodexes und setzen die Inhalte aktiv um. Die Mitglieder übernehmen freiwillig gesellschaftliche Verantwortung und prägen dies durch soziales Engagement in ihrem unternehmerischen Handeln.

 

Wir sind sozial

  • Wir gewinnen junge Menschen für das Handwerk und bilden diese aus.
  • Wir schaffen dauerhafte Arbeitsplätze, auch für ältere Arbeitnehmer.
  • Wir dulden keine illegalen Beschäftigungsverhältnisse.
  • Wir zahlen Lohn und Gehalt auf Grundlage der gültigen Tarifverträge und/oder des Entsendegesetzes (Mindestlohn).

 

Wir sind politisch

  • Wir fördern einen fairen Wettbewerb und setzen uns für transparente, nachvollziehbare Auftragsvergaben ein.
  • Wir suchen den Dialog mit der Politik, mit Behörden und Verbänden und der freien Wirtschaft, um gemeinsam die Wahrnehmung des Handwerks in der Öffentlichkeit zu stärken.

 

Wir sind wirtschaftlich

  • Wir handeln nach betriebswirtschaftlichen Vorgaben bei der Führung unserer Betriebe.
  • Wir bieten ein gemeinsames Netzwerk, das der Zugewinnorientierung eines jeden einzelnen Betriebes und der Pflege partnerschaftlicher Kontakte dient.

 

Wir sind meinungsbildend

  • Wir stärken das positive Bild und die öffentliche Wahrnehmung des Handwerks und das unserer Initiative.
  • Wir tragen den Gedanken und die Inhalte der Initiative positiv nach außen